EINLADUNG

Zur symbolischen Grundsteinlegung für das Neue Globe

 
 
 

Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall e.V. und der Fachbereich Planen und Bauen der Stadt Schwäbisch Hall laden Sie sehr herzlich ein zur symbolischen Grundsteinlegung für das Neue Globe am Standort Unterwöhrd am Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 14.00 Uhr.


Mitten im Herzen Schwäbisch Halls entsteht nun ein Theaterbau, der ganzjährig bespielt werden kann und der mit seiner Architektur, die moderne Sachlichkeit und Ästhetik verbindet, nicht nur Theatermenschen beflügeln wird. Der Bau des Neuen Globe ist ein wegweisender Schritt in die Zukunft der traditionsreichen Freilichtspiele als innovatives und modernes Festspieltheater und wird unverzichtbarer Spielort für das Kinder- und Familienstück sein. Im Neuen Globe soll der Herzschlag unserer Stadt zu spüren sein: Schwäbisch Hall, eine Stadt am Fluss – lebendig, weltoffen, urban – inmitten einer dynamischen Region, die Menschen aus nah und fern anzieht und begeistert!

Wir freuen uns sehr darauf, mit Ihnen diesen großen Moment in der 92-jährigen Geschichte der Freilichtspiele zu begehen!

Ihre Freilichtspiele Schwäbisch Hall e.V.

Hermann-Josef Pelgrim, Oberbürgermeister und 1. Vorsitzender
Christian Doll, Intendant
Jutta Parpart, Geschäftsführerin



 
 
 
Das Neue Globe auf dem Unterwöhrd in Schwäbisch Hall
Das Neue Globe auf dem Unterwöhrd in Schwäbisch Hall

Twitter Facebook deli.cio.us Digg

Autor: Adrian Ministrator

Erstellt am 17. Mai 2017

 
 
 

Innenansichten im Neuen Globe

Parkett ( (Zuschauerperspektive)
Parkett ( (Zuschauerperspektive)
1. Rang (Zuschauerperspektive)
1. Rang (Zuschauerperspektive)
 1. Rang (Schauspielerperspektive)
1. Rang (Schauspielerperspektive)
Querschnitt durchs Bühnenhaus
Querschnitt durchs Bühnenhaus

© Stadt Schwäbisch Hall, Fachbereich Planen und Bauen für die Freilichtspiele Schwäbisch Hall (Bauherrin)