Maria, ihm schmeckt's nicht! (Musical)   ABENDVERANSTALTUNG

 

Deutsch-italienisches Sommermusical

von Heiko Lippmann, Max Merker und Christian Doll
nach dem Bestseller von Jan Weiler

Als Jan seiner Sara einen Heiratsantrag macht, ist ihm nicht bewusst, dass er bald ein Teil von Saras italienischer Großfamilie sein wird. Ihr Vater Antonio besteht darauf, dass Jan noch vor der Hochzeit seine apulische Heimat und die ganze italienische Sippe kennenlernt: der Beginn einer turbulenten Reise nach Italien.

Als ihm sein zukünftiger Schwiegervater seine bewegende Lebensgeschichte als Gastarbeiter in Deutschland erzählt, ändert das nicht nur Jans Blick auf Saras Familie, sondern auch auf sich selbst. Mit großer Lust und viel Augenzwinkern erzählt das Musical von den kleinen Missverständnissen zwischen den Kulturen und einer großen Liebe. Leichte und temperamentvolle Songs entführen in eine Welt zwischen italienischer Popmusik und Tarantella.

Sowohl der Roman von Jan Weiler als auch die Verfilmung mit Christian Ulmen haben in Deutschland eine riesige Fangemeinde gefunden; die Uraufführung des Musicals wurde von Publikum und Kritikern gefeiert. Mit ihrem ersten gemeinsamen Musical stellen sich Max Merker, Intendant Christian Doll und der Komponist und neue Musikalische Leiter Heiko Lippmann dem Haller Theaterpublikum als Autorenteam vor.

Premiere am 1. Juli 2017, 20.30 Uhr, Große Treppe 

Illu Maria

 


Antonio Marcipane  Anton Rattinger
Jan  Nikolaj Alexander Brucker
Sara  Jeannine Michèle Wacker
Ursula  Kerstin Marie Mäkelburg
Nonna  Christine Dorner
Marco, Ensemble  Gerd Achilles
Junger Antonio, Paolo, Kellner, Ensemble  Vasilios Manis
Daniele  Nikolas Gerdell
Egidio, Herr Schulze, Ensemble  Guido Kleineidam
Maria, Kollegin 1, Ensemble  Anja Gutgesell
Junge Ursula, Barbara, Ensemble  Theresa Weber
Pamela, Kollegin 2, Ensemble  Tina Haas
Giulia, Ensemble  Laila Richter
Matteo, Gast im Karneval, Ensemble  Gerald Michel
Maria (Kind)  Elena von Loë / Sophie Schmid
Antonio (Kind)  Tilman von Loë / Paul Schmid

Statisterie   Lorena Elser, Anton Fischer, Uwe Miethke, Sandra Mitsch, Anita Röther, Ronja Röther, Ingo Schmidt, Maria Schneider
Blasorchester  Hannes Bolsinger, Helmut Flohr, Georg Frenz, Hubert Milz, Rebecca Offenhäußer, Konrad Weinmann, Thomas Wolpert

Orchester der Freilichtspiele (Premierenbesetzung):
Keyboard 1  Heiko Lippmann
Keyboard 2  Gela Megrelidze
Keyboard 3  Stephan Kraus
Reeds  Johannes Reinhuber
Horn  Ciprian Popa
Trompete  Igor Rudytskyy
Posaune  Norbert Ruman
Violine  Uli Zimmer
Cello  Nane Alber
Gitarre  Johannes Weik
Bass  Roberto Volse
Drums  Marko Klotz
Percussion  Miguel Llobell Reiné

Musikalische Leitung  Heiko Lippmann
Regie  Thomas Winter
Choreografie  Christopher Tölle
Ausstattung  Kati Kolb
Dramaturgie  Florian Götz
Lichtdesign  Uwe Grünewald
Sounddesign  Titus Härich, Hendrik Maaßen
Dance Captain  Tina Haas
Technische Leitung  Christian Gentner
Regieassistenz  Claudio Raneri, Anna Katharina Rettinger (Endproben)
Ausstattungsassistenz  Sara Morea
Hospitanz  Miracy Fury


 
 
 

Pressestimmen

Das unglaubliche Ensemble von »Maria, ihm schmeckt's nicht« zauberte Sonne, Strand und Süditalien auf die berühmte steile Treppe vor der Kirche St. Michael.
(...)
Das versöhnliche, liebenswerte Stück bietet zwei Stunden bestens gelaunte und oft sehr lustige Sommerabendunterhaltung, die in einer warmen Mondnacht garantiert noch viel mehr Spaß macht.
Angela Reinhardt, Reutlinger General-Anzeiger

Culture-Clash-Komödie, die dank einer cleveren szenischen Umsetzung und eines guten Ensembles bestens unterhält.
Musicalzentrale.de

Die Haller Inszenierung nimmt die komödienhaften Elemente mit sehr viel Musik und Tanz auf. Doch sie hat auch einige Momente des Innehaltens, innig und nachdenklich gesungene Lieder, die bei der Premiere regelmäßig Szenenapplaus ernten.
Die Schauspieler sind hervorragend, allen voran Anton Rattinger als Antonio, der zunächst gleichzeitig aufdringlich und völlig unnahbar wirkt, dann aber mit seinem eigenen Schicksal als Fremder, der sich irgendwie einfügen muss, berührt.
Monika Everling, Haller Tagblatt


Karten buchen

Für die Vorstellung am
 
 

Ein schwungvolles Tänzchen mit dem großen Schwarm aus der Kindheit: Sara (Jeannine Michèle Wacker) kann Marco (Gerd Achilles) kaum widerstehen.

Jan (Nikolaj Alexander Brucker) hat anfangs seine liebe Mühe im Umgang mit der überschwänglichen italienischen Großfamilie seiner Freundin Sara.

Antonio erzählt Daniele und Jan, wie er sich als junger Mann in seine Ursula verliebt hat.

Antonio (Anton Rattinger, links) verteidigt seine Art zu Leben vor Jan (Nikolaj Alexander Brucker).

„Auf zum Strand!“ – Saras italienische Großfamilie fühlt sich wohl am Strand.